HAARÖL NANOIL

Schönheitshaar in 30 Tagen mit Nanoil

Das Haaröl Nanoil ist ein einzigartiges Kosmetikprodukt, das für Haare jeder Frau bestens sorgt. Es stehen uns drei Versionen des Produkts zur Auswahl: Nanoil für Haare mit hoher, normaler und geringer Porosität. Jedes der drei Haaröle pflegt die Haarsträhnen und die Kopfhaut. Die Anwendung ist besonders angenehm und garantiert viel Spaß. Effekte der Haarpflege mit Öl sind darüber hinaus bezaubernd.

Eigenschaften
Die Wirkung und die Eigenschaften des Kosmetikprodukts hängen von der Variante des Haaröls ab, die an den konkreten Haartyp angepasst ist. Das Haaröl Nanoil für Haare mit geringer Porosität ist ein wunderbares Produkt sowohl beim täglichen Frisieren als auch bei der Haarpflege. Es garantiert der Frisur mehr Volumen, beugt dem Einfetten der Kopfhaut und dem Spliss vor. Es besitzt eine leichte und schwerelose Formel, die sehr schnell in die Haare einzieht und zu keinem Verkleben der Haarsträhnen führt. Nanoil für Haare mit normaler Porosität ist ebenfalls durch eine universelle Anwendung gekennzeichnet. Das Kosmetikprodukt beugt dem Austrocknen, Aufplustern und Ausfall der Haare vor. Es sorgt außerdem für den angemessenen pH-Wert der Kopfhaut, verleiht den matten Haarsträhnen einen schönen Glanz und verbessert die Kämmbarkeit der Haare. Das Haaröl Nanoil für Haare mit hoher Porosität haben einen großen Einfluss auf die Aufmachung und Kondition der Haare. Es glättet die elektrisierten und aufgeblähten Haare, spendet Feuchtigkeit und nährt die Haarzwiebeln. Das Produkt garantiert auch den geschädigten Haaren Schutz vor schädlichen Außenfaktoren.

Zusammensetzung
Die Inhaltsstoffe sind von der Version des Haaröls Nanoil abhängig. Das Pflegeöl für Haare mit geringer Porosität enthält: Kokosnussöl, Arganöl, Rizinusöl, Öl aus Sibirischen Zirbelkiefer, Maracuja-Öl, Babassuöl, Monoi-Öl, Shea-Butter und Cupuaçu-Butter. Es lassen sich hier auch weitere Nährstoffe finden: Kerastim, Baicapil, Vitamine A und E, Panthenol und UV-Filter. In der Zusammensetzung des Haaröls Nanoil für Haare mit normaler Porosität gibt es folgende Pflanzenöle: Macadamiaöl, Arganöl, Marulaöl, Maracuja-Öl, Jojobaöl und Kokosnussöl. Das Pflegeöl enthält außerdem: Seide, UV-Filter, Vitamine A und E, Kerastim und Baicapil. Nanoil für Haare mit hoher Porosität besitzt im Inhalt: Süßmandelöl, Arganöl, Avocadoöl, Nachtkerzenöl, Baumwollsaatöl und Maracuja-Öl. Neben den natürlichen Ölen enthält das Haaröl ebenfalls: Keratin, Seide, Lanolin, Vitamine A und E, UV-Filter, Kerastim, Baicapil und Panthenol.

Methode des Auftragens
Die Haaröle Nanoil können verschieden angewendet werden. Das richtig ausgewählte und an den bestimmten Haartyp angepasste Haarpflegeprodukt kann entweder vor oder nach der Haarwäsche aufgetragen werden. Das Pflegeöl kann sowohl selbst als auch zusammen mit anderen Kosmetikprodukten angewendet werden. Es kann außerdem nur auf Haarspitzen oder auf die Kopfhaut aufgetragen werden. Es ist möglich, Nanoil sowohl einmal pro Woche als auch mehrmals am Tag aufzutragen. Sie können in Bezug darauf eine für sich selbst ideale Anwendungsweise finden.

Verpackung
Jede Variante des Haaröls Nanoil befindet sich in einer Glasflasche mit dem Fassungsvermögen von 100 ml. Die Anwendung des Pflegeöls ist besonders einfach dank der bequemen Pumpe. Die Flasche wurde zusätzlich in einer eleganten und qualitätsvoller Pappschachtel geschlossen.

Duft und Farbe
Haaröle der Kosmetikmarke Nanoil sind farblos. Der Duft aller drei Produkte ist sehr angenehm und bleibt für eine lange Zeit auf den Haaren.